Mittwoch, 31. Juli 2013

Nachtschicht für Martha

Kennt ihr das? Fast fertig mit dem Teil, das ihr gerade näht, es fehlen nur noch Kleinigkeiten.
"Ach die drei Nähte schaffst du noch schnell!
Hm... war wohl doch eine mehr als gedacht... und der Bund passt noch nicht... oh, den Faden musst du noch vernähen.... Naja, das schaffst du jetzt auch noch schnell!"
Und    *zack*     ist es halb drei... 2:34Uhr!!! Aber fertig :)
Tolles Gefühl! Auch wenn man die Augen kaum aufbekommt, um sich das Ergebnis genau zu betrachten.


Das Ergebnis ist meine erste Martha. Natürlich sommerlich mit Kurzarm und größerem Ausschnitt. Da es ja, wie bereits erwähnt, schon etwas später war, habe ich den unteren Bund leider zu kurz geschnitten. Also nicht in der Länge, sondern in der Breite. Ein Alptraum! Kurz vor Ende so ein Faupax!!!

 

Mir fiel nicht anderes ein, als zwei Stücke im hinteren Bund einzusetzen. War zwar nicht so geplant, geht aber. Muss gehen!



Und ich habe mich auch noch zu zwei Tragefotos auf die Husche hinreißen lassen. Mein Mann war zufällig auch noch wach :)
Und dann wollte ich nur noch ins Bett :)

Schreiben wollte ich zu der Uhrzeit natürlich nicht mehr. Deshalb erst jetzt. Aber natürlich trotzdem ab zum Creadienstag.

Und der Vollständigkeit halber:
Schnitt: Martha vom Milchmonster
Stoff: Sommersweat von Lillestoff und Daisy von Hamburger Liebe

Einen schönen Abend euch noch :)

Kommentare:

  1. Die Mühe und das lange Aufbleiben hat sich doch gelohnt! Sieht sehr schön aus deine Martha und der Bund sieht wie gewollt aus :)
    Das kenne ich aber auch, "nur noch schnell die drei Nähte", dabei bleibt es nie :D

    Liebe Grüße

    Katharina

    AntwortenLöschen
  2. Ohja, das kenne ich sehr gut! Wie oft hab ich zu meinem Mann schon gesagt: Ist gleich fertig, nur noch drei Nähte! :D

    Hat sich aber gelohnt - ist ein schmuckes Teilchen geworden :)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Die Nachtschicht hat sich gelohnt - Super

    Lg
    Marina

    AntwortenLöschen
  4. gefällt mir super gut. Macht schöne Kurven an der Taille!

    AntwortenLöschen
  5. Mensch...die sieht klasse aus! Da hat sich das lange aufbleiben auf jeden Fall gelohnt!
    Liebe Grüße,
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  6. Oh da freue ich mich aber über die lieben Kommentare :)
    Danke euch!

    AntwortenLöschen
  7. Chic, chic und der gestückelte Bund sieht super aus!

    Liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen