Donnerstag, 2. Mai 2013

"Mama Frida" für mich :)

Meine erste Hose überhaupt! Ein bisschen stolz bin ich schon :)
 Da ich jetzt einen neuen Sportkurs besuche, brauchte ich unbedingt eine neue Hose, die nach der Schwangerschaft passt. Alle Kilos bin ich leider noch nicht los und daher ist im Schrank auch wenig passendes.
Und dann hab ich in so vielen Blogs die "Mama Frida" vom Milchmonster gesehen. So eine ( oder auch ein paar mehr :) ) wollte ich auch haben!!!
Der Stoff war eigentlich für ein Shirt gedacht, aber ich hatte keinen anderen zu Hause, der mengenmäßig gereicht hätte. Für meine Verhältnisse ist das jetzt echt richtig mutig :)
Dachte zum Testen, ob mir der Schnitt überhaupt steht, geht das schon. Jetzt finde ich die Hose aber echt gut und ärger mich schon wieder über die Stoffwahl... Denn das ist so ein ganz billiger Jersey, den ich nur vom Stoffmarkt mitgenommen habe, um üben zu können. Und nach dem Praxistest mit meiner Tochter, sieht man jetzt an den Nähten schon etliche winzige Löchlein :(
Ich hoffe jetzt einfach, dass sie doch noch ein paar Sportstunden hält :)
Und damit mal wieder auf den letzten Drücker zu RUMS und bei den anderen stöbern!

Kommentare:

  1. Gemütlich trotz Sport, hm?! :))

    Viele Grüße,
    Frau Mena.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Irgendwas muss ja schließlich gemütlich sein :)

      Löschen
  2. Tolle Hose hast du dir da genäht. Das Schnittmuster liegt hier auch noch rum und wartet darauf genäht zu werden
    Liebe Grüße
    simone

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Näh es :)
      Kann ich nur empfehlen! Werde uf jeden Fall noch eine kurze machen. Etwas schlichter :)

      Löschen