Donnerstag, 11. April 2013

Was lange währt, wird leider nicht so, wie es soll...

Endlich ist mein allererstes Shirt (für mich) fertig!!
Lange hab ich dran gesessen, aber leider mit mäßigen Erfolg :(
Ich habe auch den ganzen Tag überlegt, ob ich es überhaupt zeigen kann, aber ich mag den Schnitt so gerne und es hat ja jeder mal angefangen. Ihr könnt ja über sämtliche Problemchen, wie der sich wellende Jersey, vielleicht einfach hinwegsehen und ich starte noch einen zweiten Nähversuch ;)
Das größte Problem ist, dass es leider hinten zu kurz für mich ist... Da muss ich am Schnitt was zugeben. Ansonsten ist es auch etwas eng, aber die restlichen Schwangerschaftskilos verschwinden bestimmt bald.
Der Schnitt ist das "Martina Top" aus der Ottobre 2/2012 und wirkte, als sei es für Anfänger geeignet. Die Stoffe: beide Bio.
So, Kopf nicht hängen lassen und ein weiteres nähen! Aber die Stoffkombination werde ich auch überdenken :)
Und nun trotzdem zu RUMS!

Kommentare:

  1. Nun sei mal nicht so streng mit dir und dem Shirt... MIR gefällt es an dir auf dem Foto... und deshalb bin ich schon gespannt auf das nächste, NOCH SCHÖNERE!
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist lieb :)
      Ich danke dir! Aber ich hab natürlich das vorteilhafteste Bild für mich rausgesucht :)
      (Von vorne ist das blaue sehr massiv :) )

      Löschen
  2. Oh, das mit dem wellenden Jersey ist ein Problemchen? Hab mich gerade gefragt, wie Du das hinbekommen hast, denn das sieht für mich eher nach chic als nach problemmäßig aus :-) O.k., hinten zu kurz, das würde mich dann auch stören, aber insgesamt finde ich das Shirt an Dir suuuuuper! LG, hobina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich vermute, dass ich etwas am Stoff gezogen habe, auch wenn ich mich bemüht habe, das nicht zu tun :)
      Aber könnte auch sein, dass es davon kommt, dass ich mehrmals die Naht öffnen musste...

      Löschen
  3. Ich finde auch, dass es gut aussieht, auch die Stoffkombi finde ich hübsch, der Schnitt ist super

    LG Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Schnitt ist wirklich schön! Danke dir :)

      Löschen
  4. Angezogen sieht die Stoffkombi toll aus! Das kannst du lassen. Zu kurz ist doof.... aber vielleicht kann man da ja doch noch was tricksen... auch wenn mir grad nichts einfällt - für die Tonne definitiv viel zu schade!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab schon überlegt hinten halbmondförmig den Hamburger Liebe Stoff nochmal anzusetzen...
      Aber so endet es exakt mit Hosenbund und wenn ich mich bücke tataaaa :)

      Löschen
  5. ich mag die Stoffkombi sehr und wenn du ein bisschen bastelst, wird das nächste Shirt noch schöner, denn dieses steht dir, finde ich :-)

    LG
    pipa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :)
      Ich werde es nochmal testen. Habe noch Unmengen (dunkel)blauen Jersey hier :)

      Löschen
  6. Schön, dass du dich getraut hast dein Shirt zu zeigen! Ich könnte mir vorstellen, dass Viskosejersey sich gut für den Schnitt eignen könnte. Der ist zwar etwas schwerer zu verarbeiten, fällt dann aber schön weich. Aber auch dieses Shirt kann sich sehen lassen! Liebe Grüsse, Anni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Tipp werde ich beherzigen! Danke! Versuch macht klug!
      Nächste Woche ist in Fürth Stoffmarkt ;) Da gibts bestimmt was schönes.

      Löschen